ich sehe wieder mehr

ren
2014-07-30

ich sehe wieder mehr sogenannte autostopper. papptafelnhochhalter mit mitreiseabsicht eigentlich, der begriff ist da eher ungenau. sie stoppen ja meiner erfahrung nach eher niemanden mutwillig der das nicht ohnehin will. der engländer spricht hier – etwas plump wörtlich übersetzt eher von einem anhängsel- oder mitnahmewanderer, das mag vielleicht etwas treffender sein. aber egal.
diesejenigen hitchhiker also waren gefühlte fünfundzwanzig jahre lang zuhausegeblieben, aber reisen jetzt wieder. die gründe für das nicht- und wiederschondoch hiken des hitsch sind mir noch gänzlich unklar, wären aber durchaus interessant herauszufinden.
bemerkenswert finde ich aber die boldness der zielwunschangaben auf den verwendeten papptafeln.
unlängst, auf der schüttelstrasse wollte jemand nicht kleckernd nach TULLN oder nur KLOSTERNEUBURG, sondern richtig schön klotzend nach SCHWEDEN. an dieser stelle böte sich ein kalauer über destinationen wie NEUSEELAND oder ARKTIS an, also bitteschön, wenn Sie darauf bestehen.
nichtsdestoweniger: hitchhiken, jawohl, finde ich gut.

Leave a Reply