30-40ms

gestern auf oe1 dimensionen zur wahrnehmung (…) von zeit gehoert.
30-40ms ist die kleinste ‘aufloesung’, die ein mensch wahrnimmt.
werden Sie zb innerhalb von 30-40ms zweimal gepiekst, merken Sies nur einmal.
das obere ende sind 3s, die man fuer einen kompletten ‘hirndurchlauf’ strommaessig braucht – also wenn ich das richtig wiedergebe.
heisst, alles was sich in 3s ausgeht, koennen Sie miteinander vergleichen, zb bei der wahrnehmung von takt.
dauerts laenger, zb 4s, koennen Sie die unterschied nicht mehr wirklich bewerten.
arg.

Leave a Reply